Ausstellungen

© Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Foto: Jörg P. Anders
© Staatliche Museen zu Berlin,
Kupferstichkabinett / Foto: Volker-H. Schneider
© Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett /
Foto: Volker-H. Schneider
© Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Foto: Volker-H. Schneider



Der Hund ist das älteste Haustier des Menschen und sein treuester Begleiter. Auch in der Kunst ist der Vierbeiner allerorten anzutreffen. Das Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin zeigt in dieser Ausstellung die schönsten Druckgrafiken, Ölskizzen und Aquarelle von Hund und Mensch. Zu sehen sind Werke von Agostino Carracci, Albrecht Dürer und Rembrandt bis hin zu Adolph Menzel, Otto Dixund Dieter Roth, in denen die Künstler mit außerordentlicher Beobachtungsgabe und geschickter Hand Fellstruktur, Anatomie und Bewegung von Hunden darstellen. Fein gesetzte, einzelne Pinselstriche, struppig-zerzauste Aquatinta, harte Schraffuren und flüchtige Linien führen dem Betrachter geschmeidige Windspiele, kräftige Bulldoggen, verspielte Spaniels, Terrier und Pudel lebendig vor Augen.

Mit dem Hund in der Ausstellung

Wir gehen davon aus, dass Sie als Hundehalter verantwortungsbewusst handeln. Bitte beachten Sie bei einem Ausstellungsbesuch mit Ihrem Hund folgende Regeln:

Die Mitnahme von Hunden in die Ausstellung ist nur zu den vorgegebenen Führungsterminen und nur mit einer autorisierten Führungskraft möglich.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen und 10 Hunde beschränkt. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Der Eintritt für den Hund ist frei.

Es dürfen nur stubenreine und sozial verträgliche Hunde mit in die Ausstellung.

Bitte führen Sie Ihren Hund im Gebäude ausschließlich an der kurzen Leine.

Jeder Hundehalter besucht die Ausstellung auf eigene Verantwortung. Eine Haftpflichtversicherung für den Hund ist notwendig. Eventuelle Verunreinigungen o.ä. können in Rechnung gestellt werden.

Bei unverträglichem Verhalten Ihres Hundes behalten sich Aufsichtspersonal und Führungskraft vor ggf. über den Ausschluss aus der Führung zu entscheiden.


Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr.
Eintrittspreise:
5,00 € - Erwachsene (Einzelbesucher)
4,50 € - Erwachsene (Gruppe)
3,50 € - Erwachsene ermäßigt (ab 70% Behinderung)
3,50 € - Auszubildende und Studenten
1,50 € - Schüler
10,00 € - Familienkarte (2 Erw. und 2 Kinder)
5,50 € - Single mit Kind
6,50 € - Öffentliche Führung (Eintritt inklusive)

Öffentliche Führungen:

Lassen Sie sich in 5 vergangene Jahrhunderte entführen, in denen renommierte Künstler wie Tiepolo, Rembrandt oder Picasso etc. eine Vielfalt an verschiedenen Hund-Mensch-Beziehungen zu Papier brachten.                                
                                                       

An jedem Sonntag der Ausstellungsmonate finden jeweils um 15.30 Uhr öffentliche Führungen statt.
Aus organistaorsichen Gründen findet ausnahmsweise am 12. Juni 2016 keine Führung statt.
Dafür finden am Donnerstag (Christi Himmelfahrt), 5. Mai und Pfingstmontag, 16. Mai Führungen statt.


Kosten: 6,50 € inkl. Eintritt

Auskunft und Anmeldungen unter Tel. 04962/6505.
Sonderführungen für Gruppen sind auf Anfrage möglich.


Begleitprogramm
Mit einem umfassenden Begleitprogramm sorgen wir für Leben in der Ausstellung.
Für mehr Informationen klicken Sie einfach auf das Begleitprogramm!