Ausstellungen
Mosaik Syrien - Natur, Kunst und Leben
Sonntag, 14.Mai bis Sonntag, 30. Juli

Eine Ausstellung aus dem islamischen Museum der Staatlichen Museen zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz im Ausstellungszentrum Gut Altenkamp

Die Ausstellung setzt sich aus vielen kleinen Teilen des großen Mosaiks Syriens zusammen. Ausgehend vom Museum für Islamische Kunst in Berlin mit seinen vielfältigen Kulturschätzen aus islamisch geprägten Ländern wird in Papenburg ein Einblick in historische syrische Wohnwelten gegeben. Erklärende Wandtableaus ordnen diese Objekte in die Architektur der Hofhäuser aus Damaskus, Aleppo und der nordöstlichen Jazira ein.

Syrien ist ein Land, das nach dem Aufstand von 2011 sein altes Selbstbild vollständig revidieren musste, wenn es dieses nicht ganz verloren hat. So kann man bei vielen syrischen Künstlern eine Suche nach neuen Bildern, neuen Vorstellungen von ihrem Land und seiner Geschichte erkennen.
Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Öffentliche Führungen:

Jeden Sonntag 15:30 Uhr
Kosten 6,50 Euro
Außerdem am 25. 5. (Christi Himmelfahrt) und am Pfingstmontag, 5.6.

Eintrittspreise:

5,00 € - Erwachsene (Einzelbesucher)
4,50 € - Erwachsene (Gruppe)
3,50 € - Erwachsene ermäßigt (ab 70% Behinderung)
3,50 € - Auszubildende und Studenten
1,50 € - Schüler
10,00 € - Familienkarte (2 Erw. und 2 Kinder)
5,50 € - Single mit Kind
6,50 € - Öffentliche Führung (Eintritt inklusive)

Das Begleitprogramm zu Ausstellung

sieht zahlreiche Angebote für Kindergärten und Schulklassen, sowie Feierabendführungen für Gruppen und Vereine vor. Außerdem werden verschiedene Workshops im Stiefelknechthaus angeboten. Hierzu erscheint ein gesonderter Flyer.
Informationen und Anmeldung: Tel. 04962-6505